Kategorie: Buchführung

Ordentliche Buchführung (Buchführung)

Was muss bei ordentlicher Buchführung herauskommen?

Buchführung muss in jedem Fall folgende Aufgaben erfüllen und Ziele erreichen: Weiterlesen


Wozu eigentlich Buchführung? (Buchführung)

Für eine ordentliche Buchführung gibt es drei vernünftige Gründe:

1. Eigennutz und Eigenschutz

Jeder Unternehmer, jede Unternehmerin benötigt für Entscheidungen den Überblick. Konsequente Buchführung zeigt zum Beispiel, ob das Unternehmen morgen noch existieren kann oder nicht. Sie zeigt aber auch tagesaktuell, was an Forderungen und Verbindlichkeiten offen ist, was für Werte im Unternehmen stecken, wofür Geld ausgegeben wird. Selbst kleine und mittlere Unternehmen haben bereits so viele einzelne Geschäftsvorfälle, dass kein Mensch diese komplett im Kopf haben kann. Ein Blick in die Buchführung, und schon lässt sich das ganze Unternehmen besser beurteilen. Weiterlesen


Buchführung – ein Buch mit sieben Siegeln? (Buchführung)

Ganz und gar nicht. Denn erstens kommt der Begriff tatsächlich von der über Jahrhunderte gepflegten handschriftlichen Aufzeichnung in Büchern (Mehrzahl!). Für den täglichen Gebrauch das Journal, für verschiedene Unternehmensbereiche die Nebenbücher und für das große Ganze das Hauptbuch. Und zweitens funktioniert die Buchführung nach festen, genormten Vorgaben, die zwar relativ komplex, aber mit ein wenig Verstand erlernbar sind. Schon nach wenigen Tagen Beschäftigung mit den Regeln der Buchführung werden Sie feststellen, dass Sie schon fast der geborene Buchhalter sind. Weiterlesen


Sitemap